White Pocket

Rund um Page - Arizona

GPX

Hier sind die GPX-Dateien unserer Anfahrt und unserer Wanderungen

Anfahrt zur White Pocket
White Pocket

White Pocket

Anfahrt im Detail: Die Anfahrt erfolgt über die House Rock Valley Road. Nachdem man nach 32 km in die Pine Tree Road abbiegt hat man für das folgende Dirt Road Gewirr in den Vermillion Cliffs am besten ein GPS Gerät mit einem Track der Anfahrt dabei. Auf dem Weg kreuzen viele andere Dirt Roads und man muss mehrere Male abbiegen. Vom BLM in Kanab wird die Anfahrt über die Straßen Nr. 1017 und 1087 empfohlen. Die Straßenverhältnisse variieren ständig. Es ist steinig und sandig. Eine hohe Bodenfreiheit ist auf jeden Fall notwendig. 4×4 je nach Beschaffenheit eventuell auch. Die Entfernung vom Abzweig der House Rock Valley Road bis zum Parkplatz, beträgt ca. 25 km. Die Anfahrt ist nicht einfach und erfordert in jedem Fall ein geeignetes Fahrzeug.

Beschreibung: Es gibt keine Wege und man kann das Gebiet auf eigene Faust erkunden. Das Gelände ist nicht eben, man kann klettern und erforschen, es gibt viel zu entdecken. Die tollen weißen Felsen sind durchzogen von bunten Farben. Es sieht ein wenig wie ein großer Sahnetopf aus, in dem gerade jemand verschiedenfarbige Marmeladen untergerührt hat. Hinter jeder Ecke gibt es neue tolle Formation zu entdecken. 

Traillänge: ca.4 km roundtrip
Höhenmeter: ca. 140 m
Zeitbedarf: 3-4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

Unsere Bewertung: Für die White Pockets benötigt man, im Gegensatz zu den Coyote Buttes, (noch) kein Permit. Wegen der nicht ganz einfachen Anfahrt ist der Ort aber trotzdem nicht überfüllt und man ist oft alleine mit sich und der Natur. Es ist eine tolle Location und lohnt auf jeden Fall einen Besuch. 

4/5
White Pocket
Trailhead
White Pocket
Menü schließen