Abiquiu und Plaza Blanca

Rund um Santa Fe und Albuquerque - New Mexico

0 m
Höhe über Normal Null: Abiquiu

Hier die GPX-Dateien unserer Fahrt und der Wanderung durch die Plaza Blanca

Abiquiu Inn
Das Georgia O´Keeffe Haus in Abiquiu

Abiquiu

Beschreibung: Georgia O´Keeffe, eine meiner absoluten Lieblingsmalerinnen, lebte einen großen Teil ihres Lebens hier in Abiquiu. Ihr Haus kann man im Rahmen einer geführten Tour besichtigen. Auf dem Gelände des Hauses war bei unserem Besuch das Fotografieren verboten, deswegen gibt es davon leider keine Fotos. Das sich das in der Zwischenzeit geändert hat, gibt uns einen Anlass noch einmal wieder zu kommen.

Die Touren beginnen in einem Seitengebäude des Abiquiu Inn. Zunächst sieht man sich einen Film an und wird dann mit einem Shuttle zum Haus gefahren. Das Haus befindet sich noch in dem Zustand, wie Georgia O´Keeffe es bei ihrem Umzug nach Santa Fe 1984 verlassen hat.

Es gibt verschiedene Touren, die zu verschiedenen Zeiten angeboten werden.  Diese Touren müssen online vorgebucht werden. Touren werden Di-Sa von März bis November angeboten. Die Standard-Tour dauert 1 Stunde und kostet 45$/Person.

Bei der Standard Tour wird man durch das ganze Haus geführt und bekommt so einen richtig tollen Einblick in das Leben dieser besonderen Frau. Außerdem gibt es noch eine Behind the Scenes (65$) und eine Photography (85$) Tour.

Auf der offiziellen Homepage findet man alle wichtigen Informationen.

Unsere Bewertung: Für Fans von Georgia O´Keeffe ist das hier ein absolutes must see. Es war einfach nur toll und inspirierend auf den Spuren meiner Lieblingsmalerin zu wandeln.

5/5
Abiquiu Inn
Beginn der Georia O´Keeffe Haustour
Das Georgia O´Keeffe Haus in Abiquiu
Entlang der Balanced Rock Rd

Balanced Rock Road

Beschreibung: Bevor man zur Plaza Blanca gelangt, gibt es einen kleinen Umweg in einen Seitencanyon, in dem man ein paar nette Hoodoos bewundern kann. Die Anfahrt entspricht der zur Plaza Blanca, nur biegt man vorher in die Balanced Rock Rd links ab (Abzweig 2 oben auf der Karte). Koordinate: Breite  36.211725, Länge -106.330671.

Unsere Bewertung: Auf jeden Fall ist dieser kleine Seiten-Canyon einen Abstecher wert, wenn man schon in der Gegend ist. Besonders im Herbst wird die Landschaft auch mit ein paar bunten Farbtupfern garniert. Leider war bei unserem Besuch im Oktober 2014 das Wetter etwas suboptimal.

3/5
Entlang der Balanced Rock Rd
Plaza Blanca

Plaza Blanca - The White Place

Beschreibung: Die Anfahrt, von Abiquiu, zur Plaza Blanca ist etwa 8km lang. 6km davon führen über eine Dirt Road. Die Straße war ganz ok zu fahren. Wie so oft auf Dirt Roads, ist ein wenig Bodenfreiheit ganz nützlich.

Die Landschaft der Plaza Blanca besteht aus weißen Felstürmen die in bizarren Formen in den Himmel ragen. Diese ungewöhnliche Gegend inspirierte Georgia O´Keefffe zu einigen ihrer Bilder.

Es gibt hier keine festen Wege, man kann überall frei herumlaufen und die Landschaft erkunden. Das Laufen ist einfach, denn alles ist relativ flach. Höhenmeter kommen nur zusammen, wenn man auf die Felsen klettert.

Unsere Bewertung: Einer der Gründe diese Gegend zu besuchen, war, die Orte zu sehen, die Georgia O´Keeffe zu einem großen Teil ihrer Bilder inspiriert hat. Wir fanden diesen Ort toll, besonders mit den bunten Bäumen als Dekoration. Man ist hier so gut wie alleine unterwegs, was die Attraktivität von solchen Orten, für uns, immer deutlich steigert.

3.5/5
Plaza Blanca