Rund um Moab

Utah

Highlights rund um Moab

Der Arches NP und der Canyonlands NP, zwei der beeindruckensten Nationalparks des Südwestens, dominieren die Gegend um Moab. Aber auch drumherum wimmelt es nur so von Highlights. Einige davon haben wir auf unseren Reisen besucht und auf den folgenden Seiten näher beschrieben.

Übernachtungen: Motels in Moab in denen wir übernachtet haben und die wir empfehlen können.
Hampton Inn, Comfort Suites und Inca Inn

Moab

Beschreibung: Mitte des 19.Jahrhunderts diente das Gebiet der heutigen Stadt hauptsächlich als ein Ort um den Colorado zu überqueren. Erst Ende des Jahrhunderts gründeten dann Mormonen die erste kleine Ansiedlung.

Heute wird Moab eindeutig vom Tourismus dominiert. Denn nicht nur die zwei Nationalparks, sondern die ganze Gegend rund um die Stadt, ziehen jedes Jahr zahllose Menschen an die hier ihren Urlaub verbringen. Dabei sind Wandern, Klettern, Raften und mit Jeeps durchs Gelände fahren nur ein paar der Möglichkeiten die sich hier bieten.

Unsere Bewertung: Da Moab praktisch in Mitten von tollster Natur liegt, kommt man an dem kleinen Ort nicht wirklich vorbei. Er bietet eine idele Basis für Erkundigungen. Man findet hier alle nötige Infrastruktur wie Hotels, Restaurants, Supermärkte, Auto- und Fahrradvermieter usw. Wem das Angebot in Moab zu teuer ist findet auch in Green River (nördlich) oder Monticello und Blanding (südlich) weitere kleine Orte in der Gegend. 

4/5

Restaurants: Restaurants die wir in Moab empfehlen können.
Moab Brewery, The Blu Pig, Antica Forma, Moab Food Truck Park …und für einen leckeren Kaffee – Moab Coffee Roasters

Locations im Detail