Über uns

Wer sind wir?

Gerd – Begeisterter IT-ler

Außerdem liebe ich Fußball, Wandern und Fotografieren.

Ursula – Künstlerin 

Außerdem liebe ich Walken, Wandern und alles Kreative.

Wie alles begann

Mein (Ursula) Interesse für die USA wurde geweckt, als ich ein Foto der Skyline von Manhattan bei einer Freundin sah. Diese, scheinbar aus dem Wasser wachsenden Hochhäuser, übten auf mich sofort eine Faszination aus. Da wollte ich auch hin. Zum Glück waren meine Eltern schnell überzeugt und so zogen wir im August 1992 los. Wir unternahmen eine 3-wöchige Rundreise durch den Südwesten, gefolgt von drei Tagen in New York. Ich wollte ja die Hochhäuser sehen.

Unser gemeinsames Reisen

Nachdem ich mich 1992 mit dem USA-Virus infiziert hatte, folgte 1994 unsere erste gemeinsame Reise in mein neues Lieblingsreiseland. Meine Hoffnung erfüllte sich und Gerd war auch sofort begeistert. Abgesehen von einer längeren Pause zwischen 2002 und 2009 fliegen wir seither regelmäßig in die USA. Obwohl der Südwesten unsere Lieblingsregion ist, haben wir durchaus auch Freude an der Abwechslung die die anderen Teile dieses riesigen Landes bieten. Unterwegs sind wir dabei immer individuell. Wir planen und organisieren alles selbst und sind immer mit dem Mietwagen unterwegs. Pauschalreisen sind nicht unser Ding. Die Vielfalt der Natur, die tollen Städte, die liebenswerten, freundlichen Menschen, das sehr leichte und unkomplizierte Reisen, all das sind für uns Gründe immer wieder zu kommen.

Ein wenig Statistik

0
Anzahl unserer gemeinsamen Reisen
0
Anzahl gemeinsam besuchter Bundesstaaten
0
Gemeinsame Tage in den USA
0
Gefahrene Meilen

Über diese Webseite

Diese Webseite zu gestalten schwebte schon lange in meinem Kopf. Zum Einen weil man in dieser Form die eigenen Erlebnisse konservieren und sich immer wieder daran zurück erinnern kann und zum Anderen weil wir selber schon so viele tolle Informationen von anderen Reisenden bekommen haben und so mit unserer Seite vielleicht auch dem einen oder anderen eine Anregung für den eigenen Urlaub liefern können. So machte ich mich also im Januar 2019 daran mich mit Webdesign und allem was so zu einer Webseite gehört auseinander zu setzen. Gerd kümmert sich dabei um alle technischen Voraussetzungen und  liefert das Rohmaterial in Form der vielen wunderbaren Fotos und ich übernehme dann den Rest des kreativen Prozesses wie Texte, Bildbearbeitung, Auswahl sowie Gestaltung und Verwaltung der Seite.

Anfang Mai 2019 ging die Seite dann zum ersten Mal online. In der Zwischenzeit habe ich so einiges dazugelernt und es macht immer noch viel Spaß daran herumzubasteln. Dann kam Anfang 2020 Corona und das schuf mir die Zeit, mich auch endlich mit der Übersetzung der Seite ins Englische zu beschäftigen. Wir hoffen beide, dass es bald wieder möglich ist in unser Lieblingsreiseland zu fliegen, damit wir diese Seite immer weiter mit Inhalten füllen können.

Unsere Bewertungen

Wir haben alle Locations die wir besucht haben mit Sternen bewertet. Diese Bewertung ist selbstverständlich völlig subjektiv und spiegelt einfach unseren Geschmack wieder. 

5/5
4/5
3/5
2/5
1/5

Must See

Sehr sehenswert

Sehenswert

Ok, aber keinen Umweg wert

Den Weg nicht wert

Ein paar meiner Werke

Eine meiner Leidenschaften gehört der Malerei. Wenn nicht gerade ein gewisser Virus das gesamte kulturelle Leben lahmlegt, gebe ich Aquarell-Kurse und natürlich kommt dabei auch das eine oder anderen USA-Motiv zum Zug.