Rund um Page

Arizona

Highlights rund um Page - Utah

Page liegt genau an der Grenze zwischen Arizona und Utah. Aus diesem Grund befinden sich die Highlights rund um die Stadt in beiden Bundesstaaten. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind alle Orte, die wir rund um Page besucht haben, hier auf der Karte markiert und die detaillierten Beschreibungen befinden sich auf zwei Unterseiten. Highlights rund um Page (Utah) und Highlights rund um Page (Arizona).

Übernachtungen: Motels in Page in denen wir übernachtet haben und die wir empfehlen können.
Beide Best Western, Courtyard by Marriott

Page

Beschreibung: Page liegt auf einem Plateau direkt über dem Colorado River und dem Lake Powell. Page wurde 1957 gegründet, weil für die Arbeiter, die den Glen Canyon Dam bauten, Unterkünfte gebraucht wurden. Nachdem der Lake Powell geflutet wurde und 1972 die Glen Canyon National Recreation Area ins Leben gerufen wurde, wurde Page zu einem blühenden Touristenort. Die wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind, neben dem Lake Powell, die beiden Antelope Canyons und der Horseshoe Bend. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche andere Highlights in der Gegend zu entdecken.

Unsere Bewertung: Genau wegen dieser fast unzähligen Highlights in der Gegend ist Page für uns einer der wichtigsten Stationen bei Touren durch den Südwesten. Der Ort bietet mit zahlreichen Hotels, Restaurants, Supermärkten usw. alles an Infrastruktur die man als Tourist braucht. Wegen dem See ist Page auch für ein paar Tage Entspannungsurlaub mit Sonne und Strand sehr gut geeignet.

4/5

Restaurants: Restaurants die wir in Page empfehlen können.
Grand Canyon Brewing Company, Bonkers, Big John´s Texas BBQ, Dam Bar and Grill, El Tapatio

Locations im Detail