Glen Canyon NRA

Rund um Page - Utah

0 m
Höhe über Normal Null: Page

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

*Der Anual Pass ist so zu sagen die “Flatrate” für alle vom National Park Service verwalteten Einrichtungen. Der Pass kostet einmalig 80$ und kann am Eingang des jeweiligen Nationalpark, National Monument usw. erworben werden. Der Pass ist 13 Monate lang gültig.

Wahweap Overlook

Glen Canyon NRA

Beschreibung: Die Glen Canyon National Recreation Area schützt den Glen Canyon bzw. Lake Powell und die Gegenden drumherum. Die Recreation Area erstreckt sich über zwei Bundesstaaten wobei der überwiegende Teil in Utah und ein kleiner Rest in Arizona liegt. Das Naherholungsgebiet entstand, als 1963 der Glen Canyon Dam gebaut und der Lake Powell aufgestaut wurde. Neben dem Lake Powell gibt es aber noch zahlreiche weitere Highlights zu entdecken.

Unsere Bewertung: Die Gegend um Page und den Lake Powell gehört zu unseren Lieblingsregionen im Südwesten. Hier sind wir immer wieder gerne, denn es gibt so viel zu sehen, dass uns auch nach zahlreichen Besuchen noch nie langweilig geworden ist. Ein Besuch lohnt sich immer!!!

Im August 1992 haben wir uns ein Boot gemietet um einen Tag auf dem See zu verbringen. Damals  war der Wasserstand sehr viel höher als heutzutage und so war das Navigieren für uns Landratten etwas schwierig, aber es war trotzdem ein toller Tag und hat sehr viel Spaß gemacht.

4/5
Mit unserem gemieteten Motorboot auf dem Lake Powell. (1992)
Wahweap Overlook

Highlights im Bereich der Glen Canyon National Recreation Area, die wir besucht und ausführlicher beschrieben haben

Alstrom Point

Broken Bow Arch

Colorado River

Glen Canyon Dam

Hite

Horseshoe Bend

Lee´s Ferry

Muley Point

Navajo Bridges

New Wave

Rainbow Bridge