Allgemeines zum National Monument

Das National Monument schützt das Gebiet um die drei Canyons, Canyon de Chelly, Canyon de Muerto und Monument Canyon. Hier befinden sich unter anderem mehrer 1000 Jahre alte Behausungen, die die frühzeitliche Besiedlung des Gebietes bezeugen.

0 m
Höhe über Normal Null: Chinle

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

*Der Anual Pass ist so zu sagen die “Flatrate” für alle vom National Park Service verwalteten Einrichtungen. Der Pass kostet einmalig 80$ und kann am Eingang des jeweiligen Nationalpark, National Monument usw. erworben werden. Der Pass ist 13 Monate lang gültig.

Antelope House Overlook

Canyon de Chelly NM

Beschreibung: Das National Monument liegt auf dem Gebiet der Navajo Nation. Es gibt zahlreiche Aussichtspunkte, von denen aus man schöne Ausblicke in den Canyon hat. Die einzige Möglichkeit ohne geführte Tour in den Canyon zu gelangen, ist über den White House Trail. 

Traillänge: 6,2km roundtrip
Höhenmeter: 150m
Zeitbedarf: 2-3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

Unsere Bewertung: Ein schöner Park mit tollen und beeindruckenden Aussichtspunkten in mehrere Verästelungen des Canyon de Chelly. Er ist auf jeden Fall einen Abstecher wert. Wir sind während unserem Besuch im Oktober 2011 auch den White House Trail in den Canyon hinunter gelaufen. Diesen können wir jedem empfehlen, denn auch wenn man einiges an Höhenmetern überwinden muss, haben wir den Weg als nicht sehr schwer empfunden. Man bekommt von unten nochmal ganz andere Perspektiven geboten und kann die schiere Größe besser erfassen.

3/5
Antelope House