Rapid City

South Dakota

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

*Der Anual Pass ist so zu sagen die “Flatrate” für alle vom National Park Service verwalteten Einrichtungen. Der Pass kostet einmalig 80$ und kann am Eingang des jeweiligen Nationalpark, National Monument usw. erworben werden. Der Pass ist 13 Monate lang gültig.

The Presidents Information Center: Ecke Main und 7.Street

William Henry Harrison 9.Präsident, 1841

Rapid city

Beschreibung:  Rapid City ist die zweitgrößte Stadt in South Dakota. Hier findet man die 44 Bronzestatuen der bisherigen US-Präsidenten. Sie befinden sich entlang der Main und Saint Joseph Street zwischen der 4. und 9. Straße. Die Statuen werden immer nach Ende der Präsidentschaft angefertigt und dann aufgestellt. Bei unserem Besuch im Juni 2017 stand die Statue von Barack Obama leider noch nicht.

Unsere Bewertung: Uns hat der Besuch von Rapid City sehr viel Spaß gemacht. Nicht nur die Suche nach den, damals noch 43. Bronzestatuen, hat uns gefallen. Auch die Stadt an sich ist hier entlang er Main und Saint Joseph Street sehr nett anzusehen. Es gibt jede Menge Geschäfte, Restaurants und Möglichkeiten zum Verweilen. Mit einer Karte und Erklärungen aus dem Informations Center versorgt, haben wir einiges lehrreiches über die Präsidenten der USA erfahren.  Wer sich für die amerikanische Geschichte interessiert wird hier sicher seinen Spaß haben.

Besonders möchte ich noch den Mitarbeiter im Informations Center erwähnen. Der ältere Herr war ein ganz entzückender Zeitgenosse mit dem wir ein längeres Schwätzchen gehalten haben. Er war ganz begeistert und erstaunt das wir uns als Europäer für die amerikanischen Präsidenten interessieren. Diese netten Begegnungen, die wir in den USA immer wieder haben, sind einer der Gründe wieso wir das Land so gerne mögen.

3.5/5
Benjamin Harrison 23.Präsident, 1889-1893

Chapel in the Hills

Beschreibung: Die Chapel in the Hills liegt im Westen, etwas außerhalb von Rapid City. Sie wurde 1969 gebaut und ist eine exakte Replik der Stabkirche Borgund in Laerdal/Norwegen. Dies wurde um 1150 gebaut und gilt als eine der am besterhaltenen Stabkirchen überhaupt. Die kleine Kirche hier in South Dakota ist ebenfalls geweiht. Sie bietet regelmäßige Gottesdienste an und man kann sie z.B. für Hochzeiten mieten.

Für das Navi: 3788 Chapel Ln, Rapid City, SD 57702

Unsere Bewertung: Die kleine Kirche ist einfach nur toll. Sie liegt malerisch zwischen hohen Bäumen in einem kleinen Park. Leider war bei unserem Besuch eine Hochzeit im Gange, so dass wir das Gelände nur mit Einschränkungen besuchen konnten. Trotzdem hat es uns sehr gut gefallen. Wir können einen kleinen Abstecher hier hin nur empfehlen.

3.5/5