USA 2013 - Der Südwesten

Fakten zur Tour

Hotelbewertung

Zeitpunkt der Tour: Anfang bis Ende Mai 2013
Start-und Endpunkt: Las Vegas
Flug: München – Philadelphia – Las Vegas (US Airways)
Auto: Gebucht IFAR (Midsize SUV) bei Alamo über das Reisebüro – bekommen haben wir einen Jeep Grand Cherokee
Dauer der Tour: 21 Tage

*****
****
***
**
*

Sehr gut, hier passte alles
Gut, wir haben uns wohl gefühlt
Entspricht dem Standard
Sehr einfach aber sauber
Nie mehr wieder

Details zur Tour

Tag Aktivität des Tages Bemerkungen zum Tag Übernachtung Meilen
1.Tag
Anreise und Fahrt nach Overton
Umsteigen in Philadelphia war einen Katastrophe. Hätten wir nicht drei Stunden Zeit gehabt, hätten wir den Anschlussflug verpasst. Dafür hatten wir bei Alamo das Glück, einen Jeep Grand Cherokee zu bekommen.
North Shore Inn, Overton***
72 Meilen
2.Tag
Die Temperaturen im Valley of Fire sind jenseits der 30 Grad. Es ist unheimlich heiß zum Wandern.
North Shore Inn, Overton***
76 Meilen
3.Tag
Es ist immer noch unheimlich heiß, jenseits unserer Wohlfühlzone
Holiday Express Hotel & Suites North St.George, Washington***
282 Meilen
4.Tag
Das ganze war ein wenig anders geplant, aber auch so war die Wanderung super und die Aussicht wunderbar
Holiday Express Hotel & Suites North St.George, Washington***
65 Meilen
5.Tag
Es ist immer noch sehr heiß. Die Wanderung im Cathedral Wash, besonders der Rückweg, ist deswegen eher ein Laufen von Schatten zu Schatten
Best Western Premier Grand Canyon Squire Inn, Tusayan****
291 Meilen
6.Tag
Nicht zum Nachmachen empfohlen!!! Außerdem war nur Gerd ganz unten.
Best Western Premier Grand Canyon Squire Inn, Tusayan****
14 Meilen
7.Tag
Dieser Tag ist nicht vollgepackt, es bleibt noch Zeit zum Chillen am Pool
Best Western Inn of Sedona, Sedona****
187 Meilen
8.Tag
Super Sedona Tag ohne Stress und mit viel Zeit den Hike zu genießen.
Best Western Inn of Sedona, Sedona****
31 Meilen
9.Tag
Leider ist das Wetter nicht ganz optimal, es ist aber sehr warm.
Best Western Inn of Sedona, Sedona****
84 Meilen
10.Tag
Apache Trail ist super zu fahren. Der Tag ist relativ entspannt. Wir waren Abends noch Shoppen und im Kino
Best Western Plus Tempe by the Mall, Phoenix***
225 Meilen
11.Tag
Mit Abstand unsere liebste Location heute war Biosphäre 2. Das fanden wir toll.
Courtyard by Marriott William Center, Tucson****
209 Meilen
12.Tag
Sonnenuntergang wieder im Westteil. Auch an diesem Tag ist noch Luft für ein wenig Entspannung am Pool
Courtyard by Marriott William Center, Tucson****
91 Meilen
13.Tag
Fahrtag und Überführungsetappe, Sonnenuntergang am Jumbo Rock Campground
Best Western Garden Hotel, Twentynine Palms****
483 Meilen
14.Tag
Sehr schöner Joshua Tree Tag. Durch die kurzen Trails blieb auch noch Zeit zum Innehalten und Genießen. Der Tag war so nicht all zu stressig.
Best Western Garden Hotel, Twentynine Palms****
137 Meilen
15.Tag
Weite Fahrt mit schönen Unterbrechungen. Bei den Trona Pinnacles ist es extrem windig.
Best Western Plus Frontier Hotel, Lone Pine***
337 Meilen
16.Tag
Wir haben beiden Locations jeweils einen halben Tag gewidmet. Besonders in den Alabama Hills hätte man locker mehr Zeit verbringen können.
Best Western Plus Highe Sierra Hotel, Mammoth Lake***
193 Meilen
17.Tag
Das Memorial Day Wochenende ist kein geeigneter Zeitpunkt um den Yosemite NP zu besuchen. Es war übervoll.
Best Western Plus Highe Sierra Hotel, Mammoth Lake***
259 Meilen
18.Tag
Wegen dem Memorial Day war das Shuttle am Devils Postpile NM in Betrieb. Dieses mal war der Feiertag super, denn ansonsten war das NM noch geschlossen.
Furnance Creek Ranch, Death Valley NP***
226 Meilen
19.Tag
Heute haben wir wirklich ausgenutzt, dass der Mai so lange Tage hat. Das war ein vollgepackter Tag. Im Herbst schafft man das vermutlich nicht an einem Tag
Furnance Creek Ranch, Death Valley NP***
218 Meilen
20.Tag
-
Courtyard by Marriott Green Valley, Henderson****
199 Meilen
21.Tag
Las Vegas und Rückreise
Da wir noch bei Tageslicht abgeflogen sind, hatten wir eine tolle Sicht auf den kompletten Südwesten von Oben. Das war noch mal ein Highlight bei der Rückreise
-
20 Meilen

Wer die Reise etwas ausführlicher nachlesen möchte, findet den Reisebericht im Forum Discover America…

KLICK

Menü schließen