USA 2009 - Der Südwesten

Fakten zur Tour

Hotelbewertung

Zeitpunkt der Tour: Ende Oktober – Mitte November 2009
Start-und Endpunkt: Salt Lake City
Flug: Nürnberg – Frankfurt – Chicago – Salt Lake City (United/Lufthansa)
Auto: Gebucht IFAR (Midsize SUV) bei Alamo über das Reisebüro – bekommen haben wir einen GMC Acadia
Dauer der Tour: 20 Tage

*****
****
***
**
*

Sehr gut, hier passte alles
Gut, wir haben uns wohl gefühlt
Entspricht dem Standard
Sehr einfach aber sauber
Nie mehr wieder

Details zur Tour

Tag Aktivität des Tages Bemerkungen zum Tag Übernachtung Meilen
1.Tag
Anreise nach Salt lake City
Wegen einer Flugverspätung haben wir unseren Anschlussflug nach Salt lake City in Chicago verpasst. Zum Glück gab es aber noch einen Flug am späteren Abend.
Marriott Downtown, Salt lake City/Utah****
-
2.-4-Tag
Die drei Tage Salt lake City waren einem dienstlichen Aufenthalt geschuldet, sonst hätte uns auch ein Tag in der Stadt gereicht.😉
Marriott Downtown, Salt lake City/Utah****
243 Meilen
4.Tag
Auto abholen und Fahrt von Salt Lake City bis Springdale
Ziemlich lange Fahrt, aber wir wollen so schnell wie möglich ins rote Steine Land.
Best Western Zion Park Inn, Springdale/Utah****
Meilen
5.Tag
Hätte ich gewusst was mich erwartet hätte ich die Wanderung wohl nicht gemacht. So war es zwar super anstrengend, aber eine der tollsten Wanderungen die wir je im Südwesten gemacht haben.
Best Western Zion Park Inn, Springdale/Utah****
Meilen
6.Tag
Zion NP - Northgate Peak Trail, Scenic Drive (damals durft man noch mit dem eigenen Auto fahren)
Best Western Ruby´s Inn, Bryce City/Utah***
Meilen
7.Tag
Heute ist unsere erste wirkliche Dirt Road Erfahrung mit einem SUV in den USA und es hat Spaß gemacht.
Best Western Ruby´s Inn, Bryce City/Utah***
Meilen
8.Tag
Super schöner Tag, die Hole in the Rock Road schüttelt uns wegen extremem Washboard sehr stark durch.
Best Western Ruby´s Inn, Bryce City/Utah***
Meilen
9.Tag
Ohne den Bryce Canyon besucht zu haben, konnten wir einfach nicht weiter fahren. Deswegen waren wir heute den ganzen Tag im Park.
Best Western Ruby´s Inn, Bryce City/Utah***
Meilen
10.Tag
Burr Trail, Modi Dugway, Monument Valley (vorbeigefahren) sehr sehr lange Fahrt durch eine wahnsinnig schöne Landschaft.
Holiday Inn, Page/Arizona***
Meilen
11.Tag
Erster Versuch kein Erfolg. Bei der Fahrt zu den Wahweap Hoodoos bleiben wir an einem Wash hängen und laufen von da an. Leider haben wir kein GPS und deswegen keine Ahnung wie lang der Weg eigentlich ist. Es werden über 20km....
Best Western Plus Lake Powell, Page/Arizona***
Meilen
12.Tag
Zweiter Versuch kein Erfolg. Super schöner, langer Tag. Wir haben Glück, das der North Rim noch offen ist.
Best Western Plus Lake Powell, Page/Arizona***
Meilen
13.Tag
Zwei tolle Canyons entschädigen den Frust bei der Wave Permit Verlosung.
Best Western Plus Lake Powell, Page/Arizona***
Meilen
14.Tag
Super schöne Canyons und wir können sie ohne Menschenmassen genießen, das ist jetzt leider nicht mehr möglich.
Best Western Plus Lake Powell, Page/Arizona***
Meilen
15. Tag
Paria Ranger Station Wave Permit Verlosung Nr.5 - Waschtag in Page
Wir haben nicht mehr daran geglaubt, aber beim 5ten Versuch gewinnen wir doch tatsächlich Wave Permits für morgen
Best Western Plus Lake Powell, Page/Arizona***
Meilen
16.Tag
Ein absolutes Highlight des Urlaubs. Nicht nur die Wave ist toll, sondern die ganze Wanderung
Best Western Plus Lake Powell, Page/Arizona***
Meilen
17.Tag
Hoover Dam, Bummel über den Strip in Las Vegas
Paris, Las Vegas/Nevada****
Meilen
18.Tag
Bummel durch Las Vegas, Abend sehen wir uns eine Show an. "O" ist echt ein Erlebnis.
Paris, Las Vegas/Nevada****
Meilen
19.Tag
Fahrt von Las Vegas nach Salt Lake City
Fahrtag mit einem kleinen Abstecher in den Kolob Canyon/Zion NP. Leider ist das Wetter eher bescheiden...
Best Western, Salt lake City/Utah***
Meilen
20.Tag
Rückflug
-
-
Meilen

Wer die Reise etwas ausführlicher nachlesen möchte, findet den Reisebericht im Forum Discover America…

KLICK