Besonderes aus der Küche

Leckeres aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Die USA sind ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen und genau das merkt man auch an der Vielfältigkeit des Essens. Es gibt nichts was es nichts gibt, in jeder Beziehung.

Auf dieser Seite wollen wir besonders gute oder besondere Restaurants und Lokalitäten vorstellen, die uns besonders gefallen haben.

Old West Cinnamon Rolls

861 Dolliver St, Pismo Beach, CA 93449
HOMEPAGE

Beschreibung: Auf der Suche nach lokalen und ungewöhnlichen Restaurants stießen wir bei der Planung für unsere Kalifornientour 2019 auf Old West Cinnabon Rolls in Pismo Beach. Auch wenn es hier in Deutschland auch Zimtschnecken gibt, verbinden wir sie eigentlich immer mehr mit den USA.

Die Beschreibung versprach frisch hergestellte, hausgemachte Zimmstschnecken mit ungewöhnlichen Topings. Das mussten wir natürlich probieren.

 

 

3.5/5

Unsere Bewertung:  Dass das hier kein Geheimtipp ist, wurde uns schon klar, als wir die Schlange sahen, die bis auf die Straße reichte. Also war erst einmal anstellen angesagt. Da die Toppings immer erst ganz frisch nach der Bestellung auf die Schnecken kommen und manche Leute vor uns versuchen den ganzen Laden leer zu kaufen, dauert es eine Weile bis wir endlich dran sind. Während man ansteht, kann man zugucken, wie hinter der Theke die Zimtschnecken entstehen. Wir entscheiden uns für Mapel/Bacon für 5$ (links) und Walnut/Raisin für 4$ (rechts).Leider ist das Mapel-Topping so extrem süß, dass man von den andren Bestandteilen so gut wie gar nichts schmeckt. Der salzige Bacongeschmack ging leider total unter. Mit abgekratztem Topping schmeckte die Cinnamon Roll aber sehr saftig und lecker. Die zweite Cinnamon Roll mit den Walnüssen und den Rosinen war dagegen sehr viel weniger süß und schmeckte sehr lecker.Persönlich würden wir wohl das nächste mal einfach die blanken Rolls nehmen, denn ohne alles fanden wir die sehr lecker, frisch und saftig

Randy´s Donuts

805 West Manchester Boulevard, Inglewood, CA 90301
HOMEPAGE

Beschreibung: Der legendäre Donutstand in Inglewood in der Nähe des Flughafens von Los Angeles (LAX). 

Der Stand ist vor allem aus Film und Fernsehen bekannt. Der malerische Donut auf dem Dach hat es schon in so einige Hollywoodproduktionen geschafft. 

Wie man aus der Speisekarte ersehen kann gibt es jede Menge verschiedene Donut. Wenn man Pech hat, muss man auch hier sehr lange anstehen, um an die beliebten  Köstlichkeiten zu kommen. 

Wer sich lieber im Auto anstellt, kann dies am Drive Thru Schalter tun. Ansonsten gibt es einen großen Parkplatz direkt am Stand.

4/5

Unsere Bewertung:  Beim ersten Besuch hatten wir uns für eine Auswahl an Donuts mit verschiedenen Toppings entschieden:
Von oben nach unten (Bild 3 unten) Glazed Old Fashion, Glazed Raised, Cherry Iced Cake und rechts an der Seite Sugar Raised
Beim zweiten Besuch  waren es dann:  Maple Long John und Sugar Raised (Bild 4 unten)

Die Topings schmecken für uns einfach nur sehr süß. Von daher macht es eigentlich fast keinen Unterschied welches man nimmt.  Die Donuts an sich sind sehr fluffig und lecker. Der Glazed Old Fashion war sehr schwer und auch ein wenig fettig. Wir nehmen an, dass er zweimal frittiert wurde.

Unser Fazit: Gerne wieder, aber am liebsten ohne extrem süßen Zuckerguss. Uns reichen die ganz normalen Donuts vollkommen.

Bubba Gump Shrimp

39 Piers Box M-211, San Francisco, CA 94133
HOMEPAGE

Beschreibung: Eigentlich ist Bubba Gump eine landesweite Restaurantkette, da sie aber etwas besonderes ist, findest sie sich hier wieder.

Inspiriert wurden die Restaurants von dem Film Forest Gump, der 1994 in den Kinos lief. Das erste Restaurant wurde 1996 in Monterey eröffnet. Im wesentlichen gibt es im Angebot der Restaurants Shrimps in allen Variationen und Fischgerichte.

Im Inneren der Restaurants gibt es unzählige Referenzen und Dekorationen zum und aus dem Film. Man kann dauernd etwas neues entdecken.

4/5

Unsere Bewertung: Da wir Forest Gump mögen, war klar, dass wir auch mal eines der Restaurants besuchen werden. 2000 war es dann in Honolulu soweit. Seither haben wir immer, wenn es sich während eines Urlaubs ergab, in einem der Restaurants gegessen. 

Außer der tollen Atmosphäre finden wir auch die Lage der Restaurants toll. Oft liegen sie nämlich irgendwo am Wasser und man hat zum Essen auch noch einen tolle Aussicht. Wir können einen Besuch, nicht nur für Fans, empfehlen.

….und wer den Film nicht kennt, sollte sich den unbedingt mal anschauen.😃

Cattlemens Steakhouse

805 West Manchester Boulevard, Inglewood, CA 90301
HOMEPAGE

Beschreibung: Von Außen sieht das Restaurant wie eine unscheinbare Bretterbude aus. Bei unserem ersten Besuch waren wir uns auch gar nicht sicher, ob wir überhaupt richtig sind. Hier am Rande eines Industriegebietes, in diesem unattraktiven Gebäude, sollte sich das tolle Steakhouse befinden? Aber wir waren richtig und gleich nachdem man die Tür öffnet wird das auch klar. Im Inneren ist alles toll im Stile eines alten Saloons eingerichtet und es riecht lecker  nach Essen. Das Restaurant hat eine Fläche mit Tischen. Drum herum gibt es ein paar abgeteilte Tische mit Bänken. Alles ist in Holz gehalten.

Auf der Karte findet man alles was man von einem guten Steakhouse erwartet. Neben Steaks gibt es auch Hühnchengerichte und Salate.

Als wir 1998 das erste mal hier waren, gab es drei Restaurants im nördlichen Kalifornien. Mittlerweile sind es 8.

5/5

Unsere Bewertung: Cattlemens ist mit großem Abstand unser liebstes Steakhouse. Leider sind wir nicht so oft im Norden Kaliforniens unterwegs, sonst wären wir sicher viel öfter hier. Unser letzter Besuch war im September 2019 und wir können sagen, dass sich die Qualität in den 21 Jahren, seit unserem ersten Besuch, nicht verschlechtert hat.

Das authentische Ambiente, die nette Bedienung und das wirklich sehr gute Essen machen das zu einem tollen Erlebnis. Wer mal ein richtig gutes Steak essen möchte und in der Gegend ist, sollte sich Cattlemens auf keinen Fall entgehen lassen.

Top Notch Texas BBQ

211 Ave F NE, Childress, TX 79201
HOMEPAGE

Beschreibung:  Auf Empfehlung von der Rezeption in unserem Hotel sind wir in diesem Selbstbedienungsrestaurant gelandet. 

Es liegt direkt an der Hauptstraße die durch dein kleinen Ort Childress in Texas führt.

Serviert werden verschiedene Fleischsorten die frisch im Smoker zubereitet werden. Typisches amerikanisches BBQ eben.

4/5

Unsere Bewertung: Von außen sieht das Restaurant wenig einladend aus und auch von innen ist es nicht viel besser. Es wirkt ein wenig wie eine ungemütliche Halle, in der Stühle und Tische stehen.

Aber viel wichtiger, als das Ambiente ist der Geschmack des Essens und der war sehr sehr gut. Die Rippchen, das Pullet Pork und alle Beilagen die wir probiert haben waren super lecker. Deswegen können wir das Restaurant jedem empfehlen, der hier in die Abgeschiedenheit kommt.

Big John`s Texas Barbecue

153 S Lake Powell Blvd, Page, AZ 86040
HOMEPAGE

Beschreibung: Direkt am südlichen Ortseingang von Page gelegen fällt Big John´s gleich auf, wenn man in den Ort hineinfährt. Die großen Smoker und die Schlange von Menschen die oft vor der Tür stehe, fallen einfach auf.

Das Restaurant bietet alles was das BBQ Herz begehrt. Vom Pulled Pork über Rippchen bis zu Brikets. Alles wird frisch zubereitet.

4/5

Unsere Bewertung: Da das Big John´s in der Region und unter Touristen sehr beliebt ist, muss man hier fast immer anstehen. Das Ambiente hat eher Fast Foot Charakter und ist nicht besonders einladend.

Allerdings schmeckt das Essen super lecker und frisch. Wir können das Restaurant auf jeden Fall weiter empfehlen.

Eine Sache hat uns allerdings gar nicht gefallen und das sind die Abfallberge die hier jeder Gast produzieren muss. Das ganze Essen wird nämlich in PlastikStyropor  serviert und es gibt auch nur Plastikbesteck und Gläser.

In N Out Burger

13766 Francisquito Ave, Baldwin Park, CA 91706
HOMEPAGE

Beschreibung: Die Burgerkette aus Kalifornien wurde 1948 gegründet und ist immer noch in Familienbesitz. Mittlerweile gibt es über 300 Restaurants, wovon die meisten in Kalifornien sind.

Das Menü ist relativ übersichtlich, denn es wird alles frisch im Restaurant hergestellt. Es gibt weder gefrorene Fleisch Pattys noch gefrorene French Fries. 

Wer denkt es gibt hier keine Auswahl, der kennt das “Secret Menü” nicht.

3.5/5

Unsere Bewertung: In N Out Burger zählt zu den angesagten Burger Ketten. Wir fanden die Burger ok. Kann man essen, sie sind aber nicht so besonders anders als andere Burger. 

Was wir allerdings cool fanden,  waren die Gerichte vom Secret Menue. Auch wenn die Animal Stile Fries nicht wirklich appetitlich aussehen, sind sie doch sehr lecker. Dagegen war der Protein Burger, der ohne Brötchen serviert wird, ein klein wenig schwer zu essen. Überall tropfte Souce zwischen den Salatblättern vor.

Wer mal was anderes probieren möchte sollte hier mal vorbei schauen.

Jax at the Tracks

10144 West River Street, Truckee, CA
HOMEPAGE

Beschreibung: Der Besitzer des Diners wollte in seiner zweiten Heimat Truckee ein Restaurant mit leckerem Essen zu günstigen Preisen eröffnen. Bei der Suche nach einer geeigneten Örtlichkeit stieß er durch ein Zeitungsinserat auf ein altes Diner von 1948 das zum Verkauf stand.

Er kaufte das Diner transportierte es an seinen jetzigen Standort und investierte über 1 Million Dollar in die Restaurierung des alten Diners. Im Dezember 1995 wurde es eröffnet und bietet nun Burger, Sandwiches und alles was man so in einem klassischen Diner findet.

Unsere Bewertung: Hier stimmte einfach alles. Ambiente, sehr nette Bedienung uns richtig leckere Burger. 

Das Highlight war für uns hier die Einrichtung und Aufmachung. Man führte sich zurückversetzt in die Zeit des Petticoats und des Rock´n Roll von Elvis.

Wir können einen Besuch auf jeden Fall weiter Empfehlen.

5/5
Menü schließen