Burr Trail

Rund um Hanksville - Utah

Schild von Norden kommend an der Kreuzung Highway 12 und Burr Trail
Lower Gulch kurz vor dem Long Canyon

Burr Trail

Beschreibung: Der Burr Trail ist ein 109km langer Scenic Backway zwischen Boulder im Westen und Bullfrog im Südosten. Eine gute Meile nach dem man Boulder verlassen hat erreicht man schon das Grand Stairecase National Monument. Das erste landschaftliche Highlight ist der 11km lange Long Canyon. Hier fährt man zwischen riesigen Felswänden entlang und hofft, dass ich keiner der Brocken links oder rechts löst. Schon kurz danach erreicht man den Capitol Reef NP. Ab hier ist der Burr Trail ungeteert. Die Landschaft bietet hier immer wieder tolle Aussichten auf Canyons, Berge und natürlich die Waterpocket Fold, eine Erdverwerfung die sich hier durch den Nationalpark zieht. Nach dem man die Burr Trail Switchbacks hinter sich gelassen hat, trifft der Burr Trail auf die Nottom Bullfrog Rd. Der Burr Trail biegt rechts nach Süden ab und endet nach insgesamt 109 km in Bullfrog.

Die Straßenverhältnisse auf dem ungeteerten Teil können stark variieren, Im Normalfall ist der Zustand gut, aber besonders nach länger anhaltendem Regen kann sich das schnell ändern. Bevor man die lange Fahrt auf sich nimmt, kann man sich im Visitor Center in Escalante nach dem Straßenzustand erkundigen oder HIER nachschauen.

Unsere Bewertung: Landschaftlich eine wunderschöne Strecke. Spätestens nach dem Long Canyon kann man alle 10m anhalten, um Fotos zu machen, so atemberaubend ist die Szenerie. Hier könnten wir in jedem Südwesturlaub entlangfahren ohne uns jemals zu langweilen. Wir finden die Strecke auf jeden Fall spektakulärer anzusehen, wenn man von Boulder in Richtung Bullfrog fährt.

4/5
Long Canyon
Long Canyon Overlook
Long Canyon
Menü schließen