Cedar Mesa, hier führt der Moki Dugway nach oben

Moki Dugway

Beschreibung: Der Moki Dugway ist ein ungeteerter Abschnitt des Highway 261. Er überwindest auf 4,8km Weg eine Höhe von 335m bei einem Gefälle von 11%. Von oben hat man atemberaubende Aussichten ins Tal und auf das Valley of the Gods. Seit 2016 ist der Moki Dugway ein Teil des Bears Ears NM. Gebaut wurde die Straße 1950 um Bodenschätze vom Cedar Mesa in die Ebene nach Mexican Hat zu transportieren. Die Straße ist meist in einem sehr guten Zustand und kann so von jedem PKW befahren werden.

Unsere Bewertung: Es macht Spaß, die Serpentinen nach unten, oder auch nach oben zu fahren und die tollen Aussichten zu genießen. Da die Straße bei allen unseren drei Besuchen in einem sehr guten Zustand war, war es, trotz der steilen Serpentinen, eine sehr entspannte Fahrt. Wir können jedem empfehlen einmal auf einer Tour hier vorbei zu fahren.

3.5/5
Blick auf die Serpentinen
Nach ein paar Kehren hat man schon einen ersten schönen Blick ins Tal
Menü schließen