Ghost Ranch

Rund um Santa Fe und Albuquerque - New Mexico

Hier geht es rein

Ghost Ranch

Beschreibung: Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim Ghost Ranch Education & Retreat Center um ein Konferenz- und Tagungszentrum, das von der Presbyterien Church betrieben wird. Die Ghost Ranch ist öffentlich zugänglich, allerdings kann man mit dem Auto nur bis zum Visitor Center fahren. Die tollen Landschaften kann man nur im Rahmen einer geführten Tour oder zu Fuß näher erkunden.

Für mich ist die Ghost Ranch besonders interessant, weil Georgia O´Keeffe auf dem Gelände ein Haus und ein Atelier besessen hat. Im Rahmen einer O´Keeffe Landscape Tour bekommt man hier jede Menge Einblicke in das Schaffen der Künstlerin. Anhand von Beispielen werden viele Motive von Georgia O´Keeffe  gezeigt und besprochen. So kommt man auch ganz nahe an die bunten Felsen heran und kann die tolle Landschaft in vollen Zügen genießen.

Die Touren können online gebucht werden. Sie finden jeweils Donnerstags, Freitags und Samstags um 13.30 Uhr statt und dauern 75 Minuten. Die Kosten betragen pro Person 37$. Wer an so einer Tour teilnehmen möchte, sollte sie vorbuchen, denn nach meiner Erfahrung sind sie relativ oft ausgebucht.

Alles Wissenswerte zu den Touren findet sich auf der offiziellen Homepage.

Für das Navi: 280 Private Drive 1708 Highway, US-84, Abiquiu, NM 87510

Unsere Bewertung: Wir, speziell ich, fanden die Tour sehr interessant und sehenswert. Für Fans ein “Must See”. Leider ist das Haus von Georgia O´Keeffe der Öffentlichkeit nicht zugänglich und so kann man nur im Vorbeifahren einen Blick darauf werfen. Aber auch so fand ich es toll zu sehen, welche tollen Landschaften meine Lieblingskünstlerin zu ihren Werken inspiriert haben.

4/5
Das Haus von Georgia O´Keeffe auf der Ghost Ranch
Unser Shuttle Bus
Menü schließen