Ah shi sle pah

Rund um Farmington - New Mexico

GPX

Hier sind die GPX-Dateien von unserer Anfahrt und Wanderung 

NM State Highway 57

Ah Shi Sle Pah - Die Anfahrt

Die Anfahrt in Detail: Von Farmington geht es zunächst auf dem Highway 371 in Richtung Süden. Nach etwa 74km verlässt man die geteerte Straße und biegt links in die Country Rd 7650 ein. Koordinate: Breite 36.165410, Länge -108.151553. Nach weiteren ca. 13km biegt man rechts in die Country Road 7870 ab. .Koordinate: Breite 36.191497, Länge -108.023813. Die Straßen sind in ganz gutem Zustand. Wie immer auf Dirt Roads gilt, besser nur im trockenen Zustand befahren. Bei unserem Besuch im Oktober 2012 war eine hohe Bodenfreiheit ganz angenehm. Ein Allrad-Antrieb war nicht notwendig. Nach weiteren 9km kommt man an eine T-Kreuzung, an der man links abbiegt. Koordinate: Breite 36.191497, Länge -108.023813. Nochmal 5,7km weiter kommt man wieder an eine T-Kreuzung. Hier biegt man wieder links ab. Jetzt befindet man sich auf der NM State Highway 57. Koordinate: Breite 36.109939, Länge -107.952801. Nach 4,5km auf diesem Highway biegt man links auf einen besseren Feldweg ab. Koordinate: Breite 36.147791, Länge -107.919073. Ab hier wird die Straße sehr rumpelig. Eine hohe Bodenfreiheit ist notwendig, um nicht auf der Mittelnarbe aufzusetzen. Da es aber nur noch knapp eine Meile bis zum Trailhead sind, kann man von hier aus notfalls auch zu Fuß gehen.  Nach guten 32km Dirt Road ist man dann am Trailhead. Koordinate: Breite 36.147791, Länge -107.919073.

Die Wanderung

Beschreibung: Vom Parkplatz aus läuft man ein paar Meter in nördliche Richtung zum Rim und sucht sich dann einen Weg nach Unten. In den Badlands gibt es im Grunde genommen  keine festen Wege. Die Badlands sind ein riesiges Gebiet mit mehr oder weniger kleinen Hoodoos in einer kargen Wüstenlandschaft. Man kann sich völlig frei bewegen und einfach hingehen, wo es einem gefällt.

Traillänge: 4,3km
Höhenmeter: ca. 100m
Zeitbedarf: 3-4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht

Unsere Bewertung: Wir mögen diese einsamen Badlands. Von daher fanden wir das hier ganz toll. Wir waren ganz alleine und konnten einfach nach Lust und Laune auf Entdeckungsreise gehen. Von uns gibt es eine absolute Empfehlung hierfür.

4/5
So in etwa sieht der gesamte Weg in den Badlands aus
Menü schließen