Austin

Der Norden - Nevada

Stokes Castle

Austin

Beschreibung: Fährt man auf dem Highway 50 durch Nevada freut man sich über jedes Haus das man entdeckt. Austin ist einer dieser seltenen, kleinen Ortschaften, die an der Straße liegen. 1862 während des ersten Gold- und Silberrushes gegründet, beheimatet Austin immerhin über 300 Menschen. Das bekannteste Gebäude ist sicher das Stokes Castle. Das dreistöckige Gebäude wurde 1897 von Anson Phelps Stokes gebaut und war als Sommerresidenz gedacht. Doch die Stokes verbrachten nur einen Sommer hier. Denn nachdem sie ihre Mine verkauften, verließen sie sie Stadt und kehrten nie mehr zurück. Das “Stokes Castle” wurde 2003 in das National Register of Historic Places eingetragen.

Im Moment wird es von der Austin Historic Society verwaltet. Das Gelände um den Turm ist abgesperrt und man kann nur von außen einen Blick darauf werfen.

Koordinate Stokes Castle: Breite 39.493333, Länge -117.079927.

Unsere Bewertung: Austin ist ein nettes kleines Westernstädtchen, das ein wenig Infrastruktur auf der Fahrt über den Highway 50 bietet. In Orten die so mitten im Nirgendwo liegen fragen wir uns zwar immer wieso man hier wohnen möchte, aber offensichtlich haben mehrere 100 Menschen einen Grund dafür gefunden. Sicher kein “must see”, aber ein netter Ort um sich ein wenig die Füße zu vertreten.

3/5
Mine der Familie Stoke
Menü schließen