GPX

Hier ist die GPX-Datei unserer Fahrt zu den Trona Pinnacle

Auf dem Weg zu den Pinnacles
Schon aus einiger Entfernung sieht man das Ziel

Trona Pinnacles

Beschreibung der Anfahrt: Die Anfahrt erfolgt über die Pinnacle Road. Die gesamte Straße ist ab dem Abzweig vom Highway 178 ungeteert (Koordinate: Breite 35.681440, Länge -117.391591). Die Straße ist sehr steinig, deswegen ist Vorsicht geboten. Bis zu den Pinnacles war weder hohe Bodenfreiheit noch Allrad-Antrieb notwendig. Auf dem Loop zwischen den Pinnacles ist ein wenig mehr Bodenfreiheit von Vorteil. Wir haben die Pinnacles im Mai 2013 besucht.

Beschreibung: Die Pinnacles bilden eine bizarre Landschaft von aus dem Boden aufragenden Säulen. Sie sind bis zu 43m hoch und haben die verschiedensten Formen. und Ausprägungen. Es gibt über 500 von den Säulen, die in verschiedenen Gruppen zusammen stehen. Diese interessante Landschaft war auch schon mehrfach die Kulisse für Kinofilme. So wurde z.B. Star Trek V und Planet der Affen hier gedreht. Lange Zeit konnte man auch noch Filmkulissen hier bewundern. Diese sind jetzt allerdings leider abgebaut.

Unsere Bewertung: Auf jeden Fall eine Location, bei der man mal vorbeischauen kann, sollte man in der Gegend sein. Die plötzlich aus dem Wüstenboden aufragenden Säulen bilden schon einen sehr interssanten Anblick. Es hat uns gut gefallen, auch weil man hier so gut wie alleine ist.

3/5
Auf dem Weg zu den Pinnacles
Blick zurück auf den Weg
Menü schließen