Leuchttürme

Die Mitte - Kalifornien

Piedras Blancas Light Station

Beschreibung: Die Piedras Blancas Light Station befindet sich etwa 8 km nördlich von San Simeon. Man kann das Gelände nur im Rahmen einer geführten Tour besuchen. Diese finden immer Dienstags, Donnerstags und Samstags Morgens von 10-12 Uhr statt. Während der Sommermonate täglich außer Mittwochs und Sonntags. Die Tour dauert 2 Stunden und kostet 10$/Person.

Auf der Homepage finden sich alle nötigen Infos für die Reservierung der Tickets.

Unsere Bewertung: Wir sind leider zu einer Zeit am Leuchtturm vorbei gefahren, an dem keine Touren angeboten wurden. An der Zufahrtsstraße ist ein Tor, das abgeschlossen ist. Hier darf man nur mit einem gültigen Tourticket durch. Den Leuchtturm kann man aber von der Straße aus sehen.

3/5

Pigeon Point Lighthouse

Beschreibung: Das Pigeon Point Lighthouse liegt zwischen Santa Cruz und San Francisco. Es wurde 1871 errichtet und ist 35m hoch. Auch heute ist es immer noch in Betrieb. Seit 1977 ist die gesamte Anlage im National Register of Historic Places eingetragen.

Alle wichtigen Infos finden sich auf der Homepage. Die Anlage ist täglich von 8 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.

Unsere Bewertung: Wir haben den Leuchtturm Anfang September 2019 besucht. Er bietet schöne Fotomotive und so hatten wir Spaß, hier an der Küste entlang zu wandern und die Aussicht zu genießen. Wir können einen Abstecher hierher empfehlen. 

Tipp: Hinter dem Leuchtturm, zwischen den Felsen im Wasser, schwammen bei unserem Besuch ein paar Seelöwen im Wasser. Wer an den putzigen Gesellen Spaß hat, sollte hier mal Ausschau nach ihnen halten.

3.5/5
Menü schließen