Georgetown

Rocky Mountains - Colorado

Georgetown

Georgetown

Beschreibung: Georgetown wurde 1859 während des Colorado-Goldrausches von George und David Griffith gegründet. Auch wenn die Minen oben in den Bergen waren, konnte sich Georgetown als Geschäfts- und Unterhaltungszentrum für die Minenarbeiter etablieren. Als 1870 die Eisenbahn von Denver über Georgetown nach Silver Plume gebaut wurde, gewann Georgetown noch mehr an Bedeutung. Erst nach dem Goldrausch änderte sich das wieder. Heutzutage ist Georgetown ein Touristenörtchen. So wird z.B. die historische Eisenbahn zwischen Georgetown und Silver Plume immer noch für touristische Zwecke genutzt.

Unsere Bewertung: Eine sehr schön erhaltene kleine, historische Stadt mitten in den Rocky Mountains. Besonders im Herbst, wenn auch noch die Espen gelb leuchten und die Sonne scheint, kann man hier locker ein paar Stunden verbringen. Leider fuhr bei unserem Besuch keiner der historischen Züge, weil wir zu früh am Morgen da waren. Wenn man einen Zug sehen möchte, sollte man den Besuch nach den Fahrzeiten planen, denn sie fahren nicht sehr oft. Um einen zufällig zu sehen, braucht man schon sehr viel Glück.

2/5
Gleise der historischen Eisenbahn
Georgetown
Menü schließen