Calhan Paint Mines

Great Plains - Colorado

0 m
Höhe über Normal Null: Calhan Paint Mines

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

  • Kostenlos
  • Durch den Anual Pass* nicht abgedeckt
  • Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet

*Der Anual Pass ist so zu sagen die “Flatrate” für alle vom National Park Service verwalteten Einrichtungen. Der Pass kostet einmalig 80$ und kann am Eingang des jeweiligen Nationalpark, National Monument usw. erworben werden. Der Pass ist 13 Monate lang gültig.

Koordinate:
Parkplatz:
Breite 39.014659, Länge -104.271766

Schild am ersten Parkplatz
Schild am zweiten Parkplatz
Zweiten Parkplatz zum Overlook
Weg zum Overlook

Calhan Paint Mines

Beschreibung:  Calhan Paint Mines ist ein kleiner Park mit bunten Lehmhügeln im Osten von Colorado Springs. Es gibt ein über 6km langes Trail-System mit einem Höhenunterschied von 150m. Das für uns interessante Gebiet der Paint Mines befindet sich im südlichen Teil. Deswegen haben wir nicht gleich beim ersten Parkplatz geparkt, sondern sind die Paint Mine Rd. bis zum zweiten Parkplatz gefahren. Hier geht es zum Paint Mine Overlook. Von hier aus ist es nur ein ganz kleiner Fußmarsch zum Rim der Baulands, von dem aus man einen kurzen Weg nach unten geht um mitten in den bunten Hügeln zu stehen. In den Badlands wird man auf Schildern aufgefordert die Wege nicht zu verlassen. Im Prinzip kann man sich aber mehr oder weniger frei bewegen.

Traillänge: 2mi roundtrip
Höhenmeter: 150m
Zeitbedarf: 2-3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht

Unsere Bewertung: Schöne Location in den Plains von Colorado. Es gibt ungewöhnlich bunte Sandsteinformationen und es hat uns großen Spaß gemacht, hier herumzuklettern und die tollen Ecken zu erkunden. Für einen Halbtagesausflug sehr gut geeignet.

4/5
Calhan Paint Mines
Die natürliche Farbpalette des Sandsteines ist faszinierend