Route 66 Arizona

Rund um Tuba City - Arizona

Petrified Forest NP

Route 66 - Arizona

Beschreibung: Die “Mother Road” zwischen Chicago und Los Angeles führt auch einmal quer durch den Bundesstaat Arizona. Es gibt einiges entlang der alten Route 66 zu entdecken. Da wir allerdings nicht so die riesigen Gerümpelfans sind, sind wir die Route 66 noch nicht explizit entlang gefahren. Einige Orte wie Williams, Flagstaff und Seligman haben wir besucht ohne viele Fotos zu machen. Aber auf unseren Touren durch den Südwesten sind wir doch an dem einen oder anderen Ort vorbei gekommen, an dem man noch die Überreste der alten Route 66 sehen kann. Leider ist der Großteil der Straße verschwunden und wird größtenteils durch den Interstate 40 ersetzt. Zwischen Seligman und Kingman kann man aber noch ein längeres Stück auf der alten Straße zurücklegen.

Unsere Bewertung:  Für alle, die sich für die Geschichte der “Mother Road” interessieren, gibt es in Arizona ein paar sehr schöne Orte. Die Straße wurde hier an manchen Stellen wie Seligman regelrecht wieder zum Leben erweckt. Läden, Tankstellen, alte Diner usw. wurden renoviert und erfreuen sich jetzt bei Touristen wachsender Beliebtheit. Je nach Interessenlage kann man schon ein paar Abstecher machen um auf den Spuren der alten Straße zu wandeln. Besonders gut hat uns der Hackberry Store zwischen Seligman und Kingman gefallen.

3/5
Petrified Forest NP

Oatman

Beschreibung: Oatman ist ein ehemaliges Goldgräberstädtchen ganz im Westen des Bundesstaates Arizona. Heute ist es eine beliebte Station für alle Biker und Touristen, die auf der alten Route 66 unterwegs sind. Der Ort ist ein gutes Beispiel dafür, wie Orte an der historischen Straße wiederbelebt werden.

Unsere Bewertung:  Oatman ist auf jeden Fall eine Reise wert. Schon allein wegen der wilden Esel, die hier überall herumlaufen. Uns hat es Spaß gemacht ein wenig durch den Ort zu laufen und Route 66 Luft zu schnuppern.

4/5

Lust auf mehr von der Mother Road?

Menü schließen