Four Corners Monument

Beschreibung: An dieser Stelle treffen sich die vier Bundesstaaten Arizona, Colorado, New Mexico und Utah. Der Punkt liegt auf dem Colorado Plateau und gehört zum Gebiet der Navajo. Um den Punkt hat sich ein kleines Monument gebildet, das touristisch sehr beliebt ist. Um den Vierer-Grenzpunkt gibt es jede Menge Läden mit Schmuck und anderen von den Navajo gefertigten Kunstgegenständen.

Zuerst wurde der Punkt 1875 markiert. Das Monument verändertes sich in der Folge mehrmals. 1992 bekam es sein heutiges Aussehen.

Geöffnet ist das Monument täglich (8Uhr-16,45Uhr) außer Thanksgiving, Weihnachten und Neujahr. Der Eintritt kostet 20$/Tag/Auto

Für das Navi: 597 NM-597, Teec Nos Pos, AZ 86514

Unsere Bewertung: Ganz nett. Wir würden jetzt dafür keinen riesigen Umweg fahren, aber es war ganz interessant hier mal vorbeizuschauen. 

2.5/5

Here meet – in freedom – under god – four states

Menü schließen