White House Trailhead

Rund um Page - Utah

White House Campground

Beschreibung: Man erreicht den Campingplatz, wenn man an der Paria Contact Station, links in die White House Road abbiegt. Die Contact Station liegt etwa 30 Meilen westlich von Page und etwa 44 Meilen östlich von Kanal direkt am Highway 89. Koordinate: Breite 37.105375, Länge -111.899703. Am Ende dieser Straße befindet sich der Campingplatz. Die schönen bunten Felsen befinden sich rund um den Campingplatz. Es gibt keine Trails, man kann überall herumlaufen.

Noch eine kleine Randbemerkung für Camper: Nach starken Regenfällen kann es passieren, dass die Washes, die man auf dem Weg zum Campingplatz kreuzen muss, den Rückweg versperren. Als wir im Oktober 2018 den Nautilus besuchten, waren die Camper dabei den Wash wieder trocken zu schaufeln. Sie waren 3 Tage auf dem Platz gefangen, weil es nicht mehr möglich war, den Wash zu queren. (Bild unten)

Unsere Bewertung: Wären wir Camper, wäre das hier auf jeden Fall ein Campingplatz, an dem wir mal übernachten würden. Die Lage am Paria River und die bunten Felsen bieten den perfekten Rahmen für ein Lagerfeuer zum Sonnenuntergang. Aber auch ohne hier zu übernachten, macht es einfach Spaß zischen den tollen, bunten Felsen herumzulaufen.

4/5

Paria Canyon

Beschreibung: Am White House Campground beginnt der Trail durch den Paria Canyon. Man kann dabei im Canyon oder oberhalb des Canyons gehen. Bei unserem Besuch im Oktober 2011 war der Fluss leider sehr matschig und nass, deswegen sind wir ihm nur etwa 1,5km oberhalb gefolgt.

Unsere Bewertung: Die Wanderung entlang dem Paria Canyon bis zur Confluence mit dem Buckskin Gulch steht immer noch auf unserer Bucket List. Immer wenn wir in der Gegend sind und Zeit hätten, führt der Paria zu viel Wasser um darin zu laufen. Eine richtige Bewertung können wir deswegen auch nicht abgeben. Was wir bisher gesehen haben, hat uns jedenfalls sehr gut gefallen.

3/5
Menü schließen