Edmaiers Secret

Rund um Page - Utah

GPX

Hier sind die GPX-Dateien unserer Wanderung.

Auf dem Weg zu Edmaiers Secret
Abzweig zu Edmaiers Secret. Hinter dem Sandhügel beginnt die Wunderwelt

Edmaiers Secret

Beschreibung: Die Anfahrt erfolgt über die House Rock Valley Road. Gleich nach der Querung des Buckskin Gulch (nach 4 Meilen) befindet sich der Trailhead. Der Abzweig ist beschildert. Sollte der Buckskin Gulch nicht befahrbar sein, kann man das Auto davor stehen lassen und zu Fuß gehen. Der Trailhead ist nur gute hundert Meter entfernt. Da man während der Wanderung mehrere Male den Buckskin kreuzen muss, sollte man kurz abwägen, ob man die Wanderung nicht lieber bei Trockenheit in Angriff nimmt. Bei Nässe kann das sonst zu einer sehr schlammigen Angelegenheit werden.

Nach etwa 1,5 Meilen gelangt man an einen “Abzweig” auf der linken Seite. Wenn man diesen nimmt und den sandigen Hügel dahinter hoch steigt, steht man praktisch schon mitten zwischen den tollen, bizarren Steinformationen von Edmaiers Secret.

Das gesamte Gebiet ist relativ groß. Es gibt keine Wege, da praktisch alles aus Sandsteinfelsen besteht. Man kann einfach umherstreifen und die schöne Steinlandschaft erkunden. Wir haben Edmaiers Secret bisher zweimal besucht und haben beide male kaum einen Menschen getroffen. Je nachdem, wie lange man die Gegend erforscht, verlängert sich natürlich auch der Zeitbedarf. Wir waren jeweils einen halben Tag in dem Gebiet.

Traillänge: ca.7 km roundtrip
Höhenmeter: ca. 170 m
Zeitbedarf: 3-4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht

Unsere Bewertung: Ganz nette Location, der man ruhig einen Nachmittag gönnen kann. Besonders weil es noch eine der Örtlichkeiten ist, die man in der Regel für sich alleine hat. 

3/5
Buckskin Gulch auf dem Weg zu Edmaiers Secret
Gleich da
Menü schließen