Houston

Der Südosten - Texas

Gerald D. Hines Waterwall Park

Beschreibung: Der Park, die Waterwall und der zugehörige Williams Tower wurden zusammen in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts entworfen und gebaut. Die Waterwall wurde 1985 eröffnet und wird täglich von 8 Uhr bis 21 Uhr betrieben. Die Anlage dient vor allem als Touristenattraktion in Uptown Houston.

Für das Navi: 2800 Post Oak Blvd, Houston, TX 77056

Unsere Bewertung: Wir haben den Park im März 2018 besucht. Sicher kein “Must See”, aber ganz nett. Um den Park herum ist das Parken an den meisten Stellen verboten. Es gibt aber ein großes Parkhaus an der westlichen Parkseite.

3/5

Eleanor Tinsley Park

Beschreibung: Der Eleanor Tinsley Park liegt direkt zu Füßen von Downtown Houston. Er dient zur Naherholung und so trifft man hier auch zahlreiche Jogger und Spaziergänger. Wir haben den Park wegen der tollen Aussicht auf Downtown Houston besucht. Entlang des gesamten Parks gibt es Parkplätze. Trotzdem hatten wir Schwierigkeiten, am Wochenende einen Parkplatz zu ergattern. 

Für das Navi: 18-3600 Allen Pkwy, Houston, TX 77019

Unsere Bewertung: Der Park hat für uns das erfüllt, was wir von ihm erwartet hatten: Eine tolle Aussicht auf die Hochhäuser von Houston! Weil wir auch noch gutes Wetter hatten, hat sich der Besuch für uns gelohnt. Wir können eine Abstecher hierher empfehlen.

3.5/5

Lyndon B. Johnson Space Center

Beschreibung: Das Lyndon B. Johnson Space Center befindet sich im Südosten von Houston. Von hier aus werden seit 1961 die bemannten Raumfahrtprogramme koordiniert und überwacht. Es gibt auch ein großes Besucherzentrum, von dem aus man einige geführte Touren über das Gelände machen kann. Wir haben das Space Center im August 1994 besuch. 

Der Eintritt kostet 29,95$/Person. Das Center ist täglich von 10-17 Uhr geöffnet.

Alle wichtigen Informationen für einen Besuch finden sich hier.

Für das Navi: 2101 E NASA Pkwy, Houston, TX 77058

Unsere Bewertung: Unser Besuch liegt zwar schon lange Zeit zurück, trotzdem erinnern wir uns noch gerne daran zurück. Vor allem eine Blick in den Raum von “Mission Control” zu werfen, in dem die berühmten Worte “Houston wir haben ein Problem”, während der Apollo 13 Mission, empfangen wurden, war toll. Was sich alles verändert hat wissen wir nicht, aber wer sich für die bemannte Raumfahrt interessiert, wird hier sicher nicht enttäuscht.

3/5
Menü schließen