Southfork Ranch

Der Norden - Texas

Eintrittspreis Eintritt vom Anual Pass* abgedeckt Öffnungszeiten
15$/Person
Nein
Täglich von 10 - 17Uhr. Heiligabend bis 15Uhr. Touren alle 45 Minuten ab 10.15Uhr. Letzte Tour um 16.15Uhr.

*Der Anual Pass ist so zu sagen die “Flatrate” für alle vom National Park Service verwalteten Einrichtungen. Der Pass kostet einmalig 80$ und kann am Eingang des jeweiligen Nationalpark, National Monument usw. erworben werden. Der Pass ist 13 Monate lang gültig.

Southfork Ranch

Beschreibung: Wer kennt sie nicht, die Southfork Ranch. Als es in den 80ern im Fernsehen noch keine 600 Sender zur Auswahl gab, hing so gut wie jeder am Dienstag Abend vor dem Glotze, um sich Dallas anzusehen. Über Jahre hinweg bestimmten die Geschicke der Ewings die Mattscheibe. 

Gedreht wurde die Serie hier im Nordosten von Dallas auf der Southfork Ranch. Obwohl, so ganz stimmt das nicht, denn in Wirklichkeit wurden hier nur die Außenaufnahmen gedreht. Alles, was sich im Inneren abspielte, wurde in richtigen Filmstudios in Kalifornien produziert.

Da Dallas so erfolgreich war, fingen irgendwann immer mehr Fans an, hier her zu Pilgern und so sah sich die Familie, die eigentlich hier wohnte, irgendwann mal gezwungen, den Wohnort zu wechseln. Ein privates Leben war an diesem Ort für sie nicht mehr möglich. Sie verkauften die Ranch und seitdem gehört sie vollständig dem Tourismus.

Unsere Bewertung: Als großer Dallas Fan wäre ich am liebsten schon bei unserer ersten USA-Reise 1992 hierher gekommen. Leider lag Texas ein wenig weit ab von unserer Route und so dauerte es noch 26 Jahre, bis ich dann tatsächlich hier her kommen konnte. Geändert hat sich seit dem nicht sehr viel. Es gibt Touren bei denen man das Haus und die Ranch anschauen kann.

Wie es uns gefallen hat? Hmm, es war OK. Das Haus und die Ranch mal zu sehen war cool. Allerdings war ich von der Tour im Inneren des Hauses ein wenig enttäuscht. Da die Serie ja nicht hier im Inneren des Hauses gedreht wurde, hätte ich die Haustour nicht unbedingt gebraucht. Alles im Haus hat im Prinzip nichts mit der Serie zu tun. Das Fazit: Jetzt war ich mal hier und das reicht erst mal.

4/5
Menü schließen