Eintrittspreis Eintritt vom Anual Pass* abgedeckt Öffnungszeiten
12$/Person
Nein
Ganzjährig geöffnet

*Der Anual Pass ist so zu sagen die “Flatrate” für alle vom National Park Service verwalteten Einrichtungen. Der Pass kostet einmalig 80$ und kann am Eingang des jeweiligen Nationalpark, National Monument usw. erworben werden. Der Pass ist 13 Monate lang gültig.

Dismals Canyon

Beschreibung: Der Dismals Canyon befindet sich ein paar Meilen westlich des kleinen Örtchen Phil Campbell. Es handelt sich um eine Sandsteinschlucht, die seit 1974 ein National Natural Landmark ist. Der Canyon wird kommerziell betrieben. Es gibt ein Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten. 

Aber die große Besonderheit des Canyons sind die biolumineszierenden Insekten. Diese Fliegen (Orfelia fultoni) kommen nur an sehr wenigen Orten vor. Nachts leuchten sie grün/blau. Die meisten dieser Fliegen findet man im Frühling. Auf der Homepage wird der Besucher auf dem aktuellen Stand gehalten, wann die meisten leuchtenden Insekten zu sehen sind. 

Traillänge: 1,5mi roundtrip
Höhenmeter: 50m
Zeitbedarf: 2-3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht

Unsere Bewertung:  Wir waren an einem Vormittag im Oktober 2016 hier im Canyon. Deswegen haben wir die leuchtenden Insekten nicht gesehen, aber der Canyon ist auch ohne durchaus eine Reise wert. Die riesigen Steine und die üppige Vegetation haben uns sehr gut gefallen.

3.5/5
Menü schließen