Artists´ Paint Pots

Yellowstone NP Nord - Wyoming

Artists´ Paint Pots

Beschreibung: Die Artists´ Paint Pots erreicht man über einen 1,3 Meilen langen Rundweg. Zunächst läuft man ca. eine drittel Meile durch einen fast vollständig abgebrannten Pinienwald. Die Bäume hier brannten bei dem großen Yellowstone Feuer 1988 fast vollständig ab. 

Danach hat man die Paint Pots erreicht.  Es gibt zahlreiche pastellfarbene Pools und Schlammlöcher, aus denen es stetig blubbert und dampft. Der Weg führt über Planken rund um die geothermalen Features. Nach ein paar hundert Metern führt der Weg nach oben auf einen kleinen Hügel, von dem aus man einen tollen Blick auf die gesamte bunte Landschaft hat. Man kann gut erkennen, wieso das Gebiet hier “die Palette der Künstler” heißt.

Möchte man das ganze Gebiet erkunden, sollte man zwischen 1 und 2 Stunden einplanen.

Unsere Bewertung: Vielleicht nicht unbedingt das spektakulärste geothermale Becken des Parks, aber wegen der vielen tollen Farben, fanden wir es durchaus sehenswert. Das angenehme war außerdem, dass es hier nicht ganz so voll war, wie an den anderen Becken.

3/5
Menü schließen