Mount Hood

Das Landesinnere - Oregon

Schon von weitem sieht man den Mount Hood

Mount Hood

Beschreibung: Der höchste Berg Oregons ist zugleich der vierthöchste Vulkan der Kaskadenkette. Der Kegel ist von 12 Gletschern bedeckt. Diese nehmen 80% der Fläche des Berges ein. Der letzte größere Ausbruch endete kurz vor der Lewis- und Clark-Expedition 1806. Da es aber immer wieder aktive Fumarolen gibt, gilt der Vulkan immer noch als aktiv.

Am Fuß des Berges steht die 1937 gebaute Timberline Lodge. Sie bietet die Infrastruktur für Skifahrer und Wanderer. 1980 war sie außerdem die Kulisse für den Film “Shining”.

Unsere Bewertung: Uns hat der Ausflug zum Mount Hood ausgesprochen gut gefallen. Während unseres Besuches im Juni 2015 blühten unzählige Frühlingsblümchen und boten einen tollen Rahmen für den Berg und die umgebende Landschaft.

4/5
0 m
Höhe Mount Hood
Trillium Lake
Menü schließen