Eintrittspreise und Öffnungszeiten

  • Kostenlos
  • Durch den Anual Pass* nicht abgedeckt
  • Täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet

*Der Anual Pass ist so zu sagen die “Flatrate” für alle vom National Park Service verwalteten Einrichtungen. Der Pass kostet einmalig 80$ und kann am Eingang des jeweiligen Nationalpark, National Monument usw. erworben werden. Der Pass ist 13 Monate lang gültig.

Für das Navi: 695 State Route 487, Benton, PA 17814

Ricketts Glen SP

Beschreibung: Der Ricketts Glen SP schützt, neben dem Gebiet um den Lake Jean, 24 Wasserfälle entlang dem Kitchen Creek. Wegen dieser Wasserfälle befand sich von 1873-1903 im Bereich des Parks ein Hotel. Dieses gehörte R.Bruce Ricketts, nach dem der Park später benannt wurde. Er war es auch, der den 11,6 km langen Falls Trail einrichtete, einen Wanderweg, auf dem man an vielen der Wasserfälle vorbei wandert. Nach seinem Tod verkauften die Erben nach und nach Land an den Staat Pennsylvania. Bestrebungen, das Gebiet als National Park zu etablieren, scheiterte an den Kosten. So wurde schließlich 1944 der State Park eingerichtet. Der Park bietet jede Menge Möglichkeit seine Freizeit zu verbringen. 

Unsere Bewertung: Wir haben den Park im Oktober 2013 besucht und haben eine kleine Wanderung zu den Adams Falls unternommen. Leider war mal wieder nicht viel Zeit für mehr übrig, aber die kleine Wanderung war total nett und hat wirklich Lust gemacht mehr. Ende Oktober war es auch schon ein wenig zu spät für wirklich spektakuläre Laubfärbung. Viele Blätter lagen schon am Boden. Wir können uns aber vorstellen, dass es hier während des Indian Summers wirklich toll ist.

3/5
Upper Fall