Hartford

Connecticut

Connecticut State Capitol

Beschreibung: Als Hauptstadt des Bundesstaates beherbergt Hartford das State Capitol. Hier befindest sich die Regierung von Connecticut. Das Gebäude wurde 1878 fertiggestellt und kostete 2,5 Millionen Dollar. Seit 1970 ist es ein National Historische Landmark. Das Capitol liegt malerisch im Bushnell Park und kann zu den Geschäftszeiten besichtigt werden.

Für das Navi: 210 Capitol Ave, Hartford, CT 06106

Unsere Bewertung: Wir haben dem Capitol von Connecticut im Oktober 2013 einen Besuch abgestattet. Leider waren wir an einem Sonntag da und so konnten wir uns das Innere des Gebäudes nicht ansehen. Aber auch die Außenanlagen und das Capitol selbst sind nett anzusehen und bieten ein paar schöne Fotomotive. Der große Vorteil des Wochenendes war außerdem, dass alle Parkplätze um das Capitol frei waren. Aus unserer Erfahrung ist es nämlich zu den Geschätszeiten oft sehr schwer Parkplätze in der Nähe der Regierungssitze der einzelnen Bundesstaaten zu bekommen.

3/5

Mark Twain House

Beschreibung: Das Haus wurde 1874 von Samuel Langhorne Clemens (Mark Twain) in Auftrag gegeben. Er und seine Familie lebten hier bis 1891. Durch Fehlinvestitionen war der Auto von Tom Sawyer und Huckleberry Finn gezwungen sein Anwesen zu verlassen. 1903 verkaufte er es schließlich. 1929 sollte es abgerissen werden aber eine Stiftung bewerte es vor der Zerstörung, renovierte es und stelle es der Öffentlichkeit für Besichtigungen zur Verfügung. Seit 1962 ist es ein eingetragenes National Historic Landmark.

Das Haus kann bis heute täglich außer Dienstag zwischen 10.30Uhr und 17.30Uhr besichtigt werden. Der Eintritt kostet 20$/Person. Alles Wissenswerte zu einem Besuch findet sich auf der offiziellen Homepage.

Für das Navi: 351 Farmington Ave, Hartford, CT 06105

Unsere Bewertung: Bei unserem Besuch im Oktober 2013 hatten wir aus mehreren Gründen leider keine Zeit das Haus von Innen zu besuchen. Aber auch von Außen bietet das Haus einen hübschen Anblick. Zu der Anlage gehört außerdem noch ein großer Garten und mehrere ganz nette Häuser aus der gleichen Zeit. Auch wenn keine Zeit für eine ausführliche Besichtigung bleibt, lohnt unserer Meinung ein kurzer Stopp um sich die Beine zu vertreten.

3/5
Menü schließen