Spearfish Canyon

South Dakota

Roughlock Falls

Beschreibung: Die Rocklock Falls findet man in einem kleinen Seitenarm des Spearfish Canyon. Der Little Spearfish Creek der hier in mehreren Stufen nach unten fällt ist einer der meistfotografierten Spots in der Umgebung.

Den Parkplatz und Trailhead zu den Wasserfällen erreicht man über eine knapp 2km (oneway) lange Dirt Road. Dieses zweigt vom Highway 14 Alt ab und ist gut beschildert.

Der kleine Park um die Wasserfälle beheimatet mehrere Wandertrails und ist das ganze Jahr über geöffnet. Der Eintritt ist frei. Allerdings gibt es eine kleine Einschränkung, denn in den Wintermonaten kann die Dirt Road unbefahrbar sein.

Unsere Bewertung: Vom Parkplatz aus kann man bis zum Grund des kleinen Creek und auch der Wasserfälle laufen. Der Weg ist ein paar hundert Meter lang und geht bergab. Uns hat es Spaß gemacht uns hier ein wenig die Beine zu vertreten. Die Kaskaden der Fälle sind, zumindest bei unserem Besuch im Frühling, sehr nett anzusehen. Sie bieten schöne Fotomotive.

Es sind jetzt nicht die spektakulärsten Wasserfälle die wir je gesehen haben, aber trotzdem ein netter Stopp.

3/5

Bridal Vail Fall

Beschreibung: Ein weiterer Wasserfall entlang des Spearfish Canyon ist der Bridal Vail Fall. Er befindet sich etwa 5mi südlich des kleinen Ortes Spearfish, direkt am Highway 14 Alt. Das Auto kann man bequem direkt auf dem Parkplatz gegenüber dem Wasserfall stehen lassen. Denselben kann man dann von einer großen Aussichtsplattform aus bewundern. Man kann aber auch ein wenig näher heran klettern.

Unsere Bewertung: Da die Besichtigung des kleinen Wasserfalls keinen Aufwand bedarf, kann man hier auf jeden Fall einen kurzen Stopp einlegen.. Wir fanden ihn ganz hübsch anzusehen. Besucht haben wir den Spearfish Canyon im Juni 2017

2.5/5
Menü schließen