Allgemeines zum National Monument

Scotts Bluff NP schütz vor allem eine sehr markante Sandsteinklippe, die den frühen Siedlern auf dem Oregon Trail als Orientierungspunkt auf ihrem weiten Weg nach Westen diente. 

0 m
Höhe über Normal Null: South Overlook

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

  • Kostenlos
  • Durch den Anual Pass* abgedeckt
  • Ganzjährig 24h geöffnet. Die Loop Road ist in der Regel zwischen November und April wegen Schnee geschlossen.

*Der Anual Pass ist so zu sagen die “Flatrate” für alle vom National Park Service verwalteten Einrichtungen. Der Pass kostet einmalig 80$ und kann am Eingang des jeweiligen Nationalpark, National Monument usw. erworben werden. Der Pass ist 13 Monate lang gültig.

Scottsbluff NM

Beschreibung: Man kann die 1919 unter Schutz gestellte Klippe entweder mit dem Auto oder über den Saddle Rock Trail erklimmen. Der Trail ist 1,6mi lang (oneway) und überwindet 133 Höhenmeter. Oben findet man zwei Overlooks, die tolle Aussichten auf die Umgebung bieten.

Das National Monument ist zwar 24h jeden Tag geöffnet, allerdings wird die Straße auf das Kliff im Sommer um 18Uhr und im Winter um 16.30Uhr geschlossen.

Unsere Bewertung: Leider war bei unserem Besuch im Juni 2017 der Weg über den Saddle Rock Trail wegen einem Felssturz gesperrt. So mussten wir die Straße nach oben fahren um die tolle Aussicht zu genießen. Besonders dramatisch war das, weil ein riesiges Gewitter aufzog und dem Ganzen eine ganz besondere Atmosphäre verlieh. 

Außerdem hatten wir Glück, denn bei unserem Besuch waren sowohl das Visitor Center, als auch die Planwagen “bewohnt” und so konnten wir viele interessante Dinge über das Leben auf dem Oregon Trail lernen. Uns hat es hier in den kleinen National Monument sehr gut gefallen und wir können einen Besuch auf jeden Fall empfehlen.

Wer sich für den Oregon Trail interessiert,  der findet HIER vielleicht auch etwas interessantes.

3.5/5