Minneapolis

Minnesota

Downtown

Beschreibung: Minneapolis ist die bevölkerungsreichste Stadt in Minnesota. Zusammen mit ihrer Schwesterstadt St. Paul bildet sie die Metropolregion der Twin Citys. Eine Besonderheit der Innenstadt sind die sogenannten Skyways, die die meisten Gebäude der Stadt verbinden und somit in extrem kalten Wintern und sehr warmen Sommern den Menschen Schutz bieten. So existieren kilometerlange Wege, die Läden, Restaurants, Ämter usw. verbinden.

Unsere Bewertung: Bei unserem Besuch im Juni 2017 reichte es leider nur zu einer kurzen Rundfahrt durch Downtown. Von daher können wir hier keine wirkliche Bewertung abgeben. Unser Eindruck war aber positiv. Die Stadt wirkte angenehm und entspannt.

3/5

Stone Arch Bridge

Beschreibung: Eine sehr schöne Aussicht auf Downtown Minneapolis hat man von der 640m langen Stone Arch Bridge. Die ehemalige Eisenbahnbrücke führt unterhalb der St. Anthony Falls über den Mississippi River. Zwischen 1880 und 1930 entwickelte sich die Stadt zu einer der wichtigsten Mehlproduktionsstädten des Landes. Hier am Ufer des Missisippi gibt es aus diesem Grund das Mill City Museum. Hier gibt es alles Interessante im Zusammenhang mit der Mühlengeschichte von Minneapolis zu erfahren.

Für das Navi: 100 Portland Ave, Minneapolis, MN 55401

Unsere Bewertung: Leider hatten wir während unserer Zeit in Minneapolis sehr schlechtes Wetter. Hier an der Stone Arch Bridge kam aber ab und zu die Sonne heraus und so konnten wir die Aussicht auf Downtown und den Mississippi richtig genießen. Uns hat es hier sehr gut gefallen.

3.5/5

Lower Trail

Beschreibung: Vom Father Hannepin Bluff Park kann man über den Lower Trail aus einen schönen Blick auf die Stone Arch Bridge werfen. Hier kann man auch sehr gut parken, wenn man die Brücke anschauen möchte. Der Trail ist kurz, gut ausgebaut  und führt hinunter zum Mississippi.

Unsere Bewertung: Uns hat der kurze Trail sehr gut gefallen, denn er ermöglichte uns ein paar schöne Aussichten auf die Brücke. Wenn man sowieso hier unterwegs ist, sollte man sich das nicht entgehen lassen, denn der Trail ist kurz und sehr leicht zu gehen.

3/5
Blick auf Downtown Minneapolis.
Spoonbridge and Cherry, Claes Oldenburg and Coosie van Bruggen.

Sculpture Garden

Beschreibung: Ein weiteres Highlight der Stadt liegt direkt neben dem Walker Art Center. Der Skulpturen Garden. Er wurde 2017 umgebaut und pünktlich zu unserem Besuch, im Juni 2017, wieder neu eröffnet. Der Park liegt sehr schön und bietet auch schöne Aussichten auf Downtown Minneapolis. 

Für das Navi: 725 Vineland Pl, Minneapolis, MN 55403

Unsere Bewertung: Eigentlich wollte ich vor allem wegen der Skulptur “Spoonbridge and Cherry” hier her. Die riesige Kirsche im Löffel fand ich einfach toll und wollte sie sehr gerne einmal live sehen. Letztlich fanden wir aber nicht nur diese Skulptur sehr sehenswert, sondern auch die vielen anderen Kunstwerke, die hier überall im Park verteilt sind. Wer in Minneapolis 1-2 Stunden erübrigen kann, sollte unbedingt hier vorbei kommen.

4/5
Love, Robert Indiana.
Von hier aus hat man auch einen sehr schönen Blick auf die Basilica of Saint Mary.
Spoonbridge and Cherry, Claes Oldenburg and Coosie van Bruggen.

Mall of America

Beschreibung: Außerdem gibt es in Minneapolis mit der Mall of America eine der größten Shoppingcenter des Landes. Hier bleibt sicher kein Wunsch offen. Es gibt nicht nur alles, was das Shopping Herz begehrt, sondern mit Nicelodeon  Universe einen riesigen Spielpark mitten in der Mall. Außerdem findet man hier eine Achterbahn, einen Kinokomplex und ein Aquarium.

Für das Navi: 60 E Broadway, Bloomington, MN 55425

Auf der offiziellen Homepage der Mall findet man alles, was man für einen Besuch wissen sollte.

Unsere Bewertung: Die Mall of America ist einfach gigantomanisch riesig. Es gibt so viele Geschäfte, Restaurants und andere Dinge der Freizeitgestaltung, dass wir ehrlich gesagt ein wenig überfordert waren. Wer hier zum Bummeln herkommt, sollte auf jeden Fall viel Zeit einplanen, denn es gibt sehr sehr viel zu sehen und entdecken. Von daher empfehlen wir mindestens einen halben Tag einzuplanen um zumindest einen kleinen Überblick zu gewinnen. Für Shoppaholiks sicher ein Must See.

3.5/5
Menü schließen